Aufbaumodule 2020


Neben dem BDB-Jugendleitercamp im Europa-Park Rust bietet die BDB-Bläserjugend auch 2020 in der BDB-Musikakademie zwei weitere Aufbaumodule im Rahmen der Jugendleiterausbildung an. Diese Kurse werden in Kooperation mit der Deutschen Bläserjugend (DBJ) durchgeführt.

In Kombination mit dem Basismodul des Jugendleiterlehrgangs berechtigt der Besuch eines Aufbaumoduls zum Erwerb der Jugendleitercard (Juleica), die bundesweit als Qualifikationsnachweis für ehrenamtliche Jugendleiter anerkannt ist. Inhaber der Juleica können durch Teilnahme an einem Aufbaumodul ihre Juleica um weitere drei Jahre verlängern.
Das Aufbaumodul kann auch unabhängig vom Basismodul als separate Fortbildung von allen Interessierten besucht werden.

 

BDB-Jugendleiterlehrgang - Aufbaumodul A

Streitschlichtung lernen

Freitag, 13. November, 18 Uhr bis Sonntag, 15. November 2020, 13 Uhr
BDB-Musikakademie, Staufen

Wo Menschen zusammenarbeiten, kann es immer auch zu Schwierigkeiten kommen. Wichtig ist, wie Ihr im Moment eines Problemfalls reagiert. In diesem Kurs werden viele Übungen zum Konfliktmanagement gemacht und Beispiele besprochen. Das Mitbringen eigener Fälle aus dem Vereinsleben ist erwünscht, um gemeinsam nach guten Lösungen zu suchen. Ihr könnt dabei viel Praktisches ausprobieren und mit in Eure Jugendgruppen nehmen.

Dozent:
Deutsche Bläserjugend

Teilnehmendenbeitrag: 75 €, Fahrtkostenzuschuss bis 60 € möglich
Diese Veranstaltung wird gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes.
Anmeldungen hier


BDB-Jugendleiterlehrgang - Aufbaumodul B

Werkzeuge für gute Jugendbeteiligung

Freitag, 13. November, 18 Uhr bis Sonntag, 15. November 2020, 13 Uhr
BDB-Musikakademie, Staufen

Ihr möchtet Eure Jugendgruppen begeistern mitzumachen und sich einzubringen? Ihr möchtet motivieren und alle auf Augenhöhe einbinden? In diesem Kurs geht es um Beteiligungsmethoden, damit alle mitmachen können. Kommunikation und die Frage, wie wir gut miteinander ins Gespräch kommen, sind dabei zentrale Inhalte. Natürlich kommt es in Gruppen und bei der Suche nach der besten Entscheidung auch zu Schwierigkeiten. Hier bekommt Ihr Tipps, wie Ihr gut reagieren könnt.

Dozent:
Matthias Laurisch  (Referent für Bildung und Jugendpolitik bei der Deutschen Bläserjugend)

Teilnehmendenbeitrag: 75 €, Fahrtkostenzuschuss bis 60 € möglich
Diese Veranstaltung wird gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes.
Anmeldungen hier

SEITE DRUCKEN

Veranstaltungen